Der Vortrag Justus Wertmüllers zum Thema „Definitionsmacht“

Hier ist nun endlich der Mitschnitt des Vortrag Justus Wertmüllers zum Thema „Defintionsmacht“, den er am 10. Oktober in Lübeck gehalten hat.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal dem Referenten unseren herzlichen Dank dafür aussprechen, dass er an jenem Sonntag sich den Strapazen der Deutschen Bahn ausgesetzt hat, um in Lübeck diesen Vortrag zu halten.
Unser Dank gilt auch allen Freunden und Genossen, die da waren und hierfür zum Teil ebenfalls längere Wege auf sich nehmen mussten.

Der Vortrag:

Die sich hieran anschließende Diskussion:


7 Antworten auf “Der Vortrag Justus Wertmüllers zum Thema „Definitionsmacht“”


  1. 1 Interessierter Mensch 17. Oktober 2010 um 19:06 Uhr

    Die Links funktionieren anscheinend nicht mehr. Eine Korrektur wäre wünschenswert.

  2. 2 Jan Borchers 17. Oktober 2010 um 19:19 Uhr

    Bei mir funktioniert der Player leider nicht…ist das Problem auch bei anderen aufgetaucht? Vielleicht kann man da ja eventuell was dran ändern, würde mich sehr freuen, doch noch den Mitschnitt der Veranstaltung hören zu können.

  3. 3 Manuela 17. Oktober 2010 um 19:47 Uhr

    Kann die Datei leider weder herunter laden, noch abspielen. Leider.

  4. 4 bitter! 27. Oktober 2010 um 12:44 Uhr

    der arme, arme täter, der sein umfeld verliert. böse, böse für immer traumatisierte betroffene! sie sollte sich schämen, wirklich.

  5. 5 O)(O 09. November 2010 um 0:17 Uhr

    Danke für den Upload.

  6. 6 tullipan 07. März 2011 um 19:53 Uhr

    eventuell solltest dazu erwähnen, diese faschistoide totalitäre ideologie es sich nicht notwendig macht, wahre tatsachen klarzustellen.
    natürlich schon verständlich, wenn sich ohnmächtig fühlenden personen mit genügend haßpotential so ein machtinstrument gegeben wird. damit werden kriege geführt, hier halt der geschlechterkrieg.
    so auf einem comic-niveau, die guten haun den bösen die fresse so richtig rein, das ist dann die gute gewalt. und daheim ist alles gut, weil feindIn ist draußen,besser gesagt drüben. die welt ist flach und denken ist überflüssig und in solchen gruppen eigentlich auch garnicht notwendig, das übernimmt die apparatur.

  1. 1 Die Definitionsmacht und linke Szenerackets « Antifa Infoportal Freiberg Pingback am 08. November 2010 um 15:11 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.